Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/televisionaer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rock´n Roll und die Bibel

2. Schuljahr, Religion. Thema Beten. Was kann man beten, wie wird in der Bibel gebetet? Letzte Stunde, das Vaterunser, beten, wie Jesus. Originaltext und ein Experiment: der Text aus dem Volxwiki. (Volxbibel online). Hinterher, nach der Stunde kommt ein sonst zurückhaltender (ich schätze ihn schon fast konservativ ein) Junge zu mir, wippt mit den Knien und sagt lachend: "Herr B., diese Bibel ist irgendwie wie Rock´n Roll!" Großartiger Satz!
10.7.08 20:16


Werbung


näher bei Gott

Hm, interressant! Nach einem Schuljahr mit einer zickigen Mädchentruppe sagt dennoch ein Junge bei der Rückmelderunde folgendes: "Dein Religionsunterricht hat mich manchmal näher zu Gott gebracht." Über so eine Rückmeldung freu ich mich, auch, wenn in den Zielen des Kerncurriculums so etwas kaum zu finden sein wird. Und wir haben im Schuljahr 4 auch "nur" folgende Themen gemacht: Konfliktlöseverfahren, Martin Luther, andere Religionen. Hab ihm dann noch ein Johannes Evangelium geschenkt, mal sehen, was er draus macht.
10.7.08 20:11


Jugendamt?

Also so was. Da muss ein 2. Klässler Mädchen morgens allein aufstehen. Ungewöhnlich ist die Begründung: Mutter hat keine Lust und es sei odch klar, dass sie das Frühstück für ihren Bruder (in der vierten Klasse) mache. Also, in was für ner Machowelt leben wir denn? Unglaublich. Vor so viel klassischem Rollenverständnis muss man Kinder doch fast schützen...
25.5.08 22:44


Zombies

Laute Zweitklässler auf dem Rückweg von der Sporthalle: Huä, ich bin ein Zombie! Ich auch... Harmloser kleiner Junge (möchte wohl gern dazugehören): Ich bin doch kein Zombie! (ohne Atempause, weil ihm ein Gedanke kam): Hä, ich bin auch ein Zombie! (wieder ohne Pause wegen des nächsten Gedankens) Was ist ein Zombie?

Sehr unterhaltsam... 

12.12.07 15:34


Hausaufgaben

Hm, wenn ein Drittel der Klasse keine Hausaufgaben macht, mach ich dann was falsch? Die wollen wohl nix lernen, so antriebslos, wie sie mir erscheinen manchmal. Vierklässler, fast nur Jungen in einer Klasse.
12.12.07 15:30


ASTRID LINDGREN

Hammerwoche!

Mittwoch Vorlesemarathon, Freitag Schulfest mit Stationen an siebzehn Plätzen der Schule. Da gehen solche Erlebnisse schnell wieder verloren wie: Herr B., gabs Karlsson wirklich? Kinder sind klasse. Und so leicht zu manipulieren! Ist schon ne echte Verantwortung, die wir Lehrer da haben.

18.11.07 22:12


Ferien in Sichtweite

Na, jetzt wirds besser. Die ersten Zeugnisse kommen aus dem Drucker, alles wird gut. Ich bin völlig k.o. Heute war Spieletag, das war nett, Montag wird groß aufgeräumt. Trotzdem noch Stapel von Arbeit. Noch ein paar Tag dranbleiben!
13.7.07 15:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung